Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Arbeitskreis 3 beschäftigt sich neben Innenpolitik mit den Themen, die unsere Gesellschaft ganz direkt beeinflussen, also mit Sozialpolitik, Religion, Migration & Rechtsextremismus sowie mit Gleichberechtigung, LGBTQ (steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und queere Menschen) und Behindertenpolitik. Der Arbeitskreis 3 stellt also durchaus an sich selbst den Anspruch auch über verschiedene Minderheiten in unsere Gesellschaft zu sprechen. Außerdem sind die Themenbereiche Kommunales und Rechtspolitik im AK 3 angesiedelt.

 

Max Wurdinger
Sprecher für Innenpolitik

17 Jahre alt, aus Eschwege
Schüler am Beruflichen Gymnasium

Vorsitzender der Grünen Jugend WMK
stellv. Kreisschülersprecher

 

Helena Pfingst
Sprecherin für Soziales

18 Jahre alt, aus Wehretal
Schülerin am Oberstufengymnasium

Beisitzerin im GRÜNEN-Vorstand
Kreistagsabgeordnete

 

Lukas Sennhenn
Sprecher für Rechtspolitik, Religion & Kommunales

20 Jahre alt, aus Eschwege
studiert Jura

Vertreter der Grünen Jugend  im GRÜNEN-Vorstand

 

Laura Biel
Sprecherin für Migration

20 Jahre alt, aus Eschwege
macht ein Freiwilliges Soziales Jahr beim DRK

 

Tim Martin
Sprecher für Rechtsextremismus

20 Jahre alt, aus Sontra
Auszubildender zum Schreiner

 

Ann-Christine Herbold
Sprecherin für Gleichberechtigung & LGBTQ

18 Jahre alt, aus Wanfried
studiert Lehramt

Frauenpolitische Sprecherin der Grünen Jugend Hessen

 

Felix Martin
Sprecher für Behindertenpolitik

20 Jahre alt, aus Wehretal
studiert Soziologie & Politikwissenschaften

Landesschatzmeister der Grünen Jugend Hessen
Jugendsprecher des Sportkreises Werra-Meißner